SPIELARTEN 2019 vom 1. Oktober bis 10. Dezember 2019


SPIELARTEN 2019 lädt in 10 Städten zu 12 künstlerisch und formal besonderen Inszenierungen des Freien Theaters für Kinder und Jugendliche ein. Das Netz der Veranstalterstädte spannt sich von Münster nach Köln, von Viersen nach Paderborn, von Düsseldorf nach Herne und darüber hinaus. Und wie es der Festival-Titel verspricht, sind die Genres alle vertreten:

Tanztheater, das unterschiedliche Themen untersucht. Sei es der Winter mit Schnee, Eis und Kälte in WI WA WIT vom Tanztheater Rauher Engel, das große Thema was unsere Menschheit zu dem gemacht hat, was sie heute ist in MANKIND des Ensembles De Stilte oder die Frage danach, was genau eigentlich unsere Werte sind in VALUES//VÄRDE//WERTE von c.t.201.

Das theater monteure zeigt musikalisches Theater und stellt die Frage nach dem Teilen von Besitz, Erfahrungen und Perspektiven in MEINS WIRD DEINS, während das Gemeinschaftsprojekt Wilde Hummel/HalloDu Theater in GLÜCK AUF!! – Von ObenDrüber und UntenDrunter mit Figurentheater die Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet erzählt.

In der Bilderbuchadaption DAS PLATTE KANINCHEN vom Consol Theater wird nach einer würdigen letzten Ruhestätte für ein plattes Kaninchen gesucht. Das AGORA Theater aus St. Vith zeigt eine Buchadaption für Kinder ab 10 und stellt dabei die philosophische Frage nach der Macht von Worten in HANNAH ARENDT AUF DER BÜHNE. Und in der Stückentwicklung MISSION LAIKA vom Theater Marabu können sich Kinder ab 5 gemeinsam mit den Spieler*innen auf eine abenteuerliche Reise durch den Weltraum begeben.

Aber auch das Erzähltheater ist vertreten. Und das gleich in zwei Stücken von Martin Baltscheit. In BESUCH AUS TRALIEN vom theaterkohlenpott Herne muss sich ein sehr besonderer australischer Austauschschüler im Ruhrpott zurechtfinden und KRÄHE UND BÄR vom COMEDIA Theater erkundet die Frage, ob ein sicheres Leben notwendig unfrei sein muss.

Die Performance WE HAVE TO LAUGH BEFORE MIDNIGHT von Toboso zeigt mit viel Humor, dass jeder Tag eine Ende hat und jede Entscheidung zählt. Und mit dem Klassenzimmerstück WAHRHAFT KRUMME BALKEN vom echtzeit theater, wird mit einfachen, aber effektvollen Mitteln aufgedeckt, wie viel Schein und wie viel Sein es geben kann.

Die Szene lebt! Und das mit immer neuen Akteur*innen und Geschichten, die sich in der jeweiligen Auswahl der Veranstalterstädte zu 10 Festivals formieren. Seien Sie dabei!